Ampfing

 

NEU: BIOENERGETISCHER GESUNDHEITSCHECK

Das “Metatron 4025”- System ist eines der modernsten bioenergetischen Diagnosegeräte, die heute in der Medizin verwendet werden.

 

Durch eine nebenwirkungsfreie Messung kann innerhalb kurzer Zeit ein umfassendes Bild des Gesundheitszustandes der untersuchten Person erfolgen

 

Wie läuft eine Untersuchung ab?

Sie sitzen oder liegen bequem während mit Hilfe eines speziellen Kopfhörers die Informationen gesammelt werden. So können innerhalb kurzer Zeit (10 – 30 Minuten) alle wichtigen Organe und Gewebe untersucht werden. Die Befunde und Therapien werden mit Ihnen anschließend besprochen.

 

Wann ist die Untersuchung sinnvoll?

Grundsätzlich kann der “METATRON” Gesundheits-Check bei jeder Erkrankung durchgeführt werden. Besonders hilfreich ist die Untersuchung bei:

  • chronischen Krankheiten und Erkrankungen, bei denen wir schulmedizinisch die Ursache nicht ausreichend kennen:z.B. Bluthochdruck, Rheuma, Diabetes

  • die als “unheilbar” bezeichnet werden: z.B. Allergien, Tumorerkrankungen

  • Depressionen, Burn-out oder Schmerzerkrankungen, sowie neurologische Erkrankungen wie Parkinson oder Multiple Sklerose.

  • Im Rahmen der Prävention zur Erkennung individueller Defizite

  • Zur Verlaufskontrolle unter der Therapie


 INTERVIEW ZU DER GANZHEITLICHEN DIAGNOSE! Bitte anklicken.

 

METATRON® 4025 Metapathia GR Hunter


Bei uns können Sie mit dem herausragenden NLS-System METATRON 4025 "Hunter", einem Bioresonanzgerät der neuesten Generation, entwickelt von der Weltraumforschung, diagnostiziert und therapiert werden. Diese sogenannte nichtlineare Diagnostik (NLS) ist eine nichtinvasive, hochgenaue Diagnosetechnik. Als Erfinder gilt der russische Akademiker Prof. S.P. Nesterov. Sie beruht auf der Spektralanalyse der Wirbelmagnetfelder von Bioorganismen und sind damit Teil der sogenannten Informations- und Energiemedizin. Damit steht dieses Verfahren für die aussichtsreichste Errungenschaft der modernen Naturwissenschaft, in der endlich die Erkenntnisse der Quantenphysik und der modernen Biologie (Biophotonen, Epigenetik) für die Anwendung in der Medizin berücksichtigt werden.   
Das METATRON 4025 „Hunter“ bietet einen sehr schnellen automatischen Gesamtkörpercheck, womit innerhalb von Minuten der Ursprung von chronischen Erkrankungen, Infektionen, ja sogar Tumoren in frühen Stadien und Erbkrankheiten gefunden werden kann.
Möglich werden diese Ergebnisse durch die Methode der 3-D–Screening Diagnostik in diesem nach internationalen Medizingerätestandard zugelassenen Medizinprodukt.

"Hunter" sucht selbständig die Mikrostrukuren mit dem größten Informationsverlust. Diese können aber auch vom Untersucher blitzschnell in jedem Körperareal angesteuert und untersucht werden. Werden diese Informationsverluste ausgeglichen, können sich Symptome an verschiedensten Körperstellen auflösen.

  • Frühzeitige Erkennung von sich anbahnenden Erkrankungen, Diagnostik von akuten und chronischen Krankheiten
  • Diagnose von Parasiten, Pilzen, Bakterien, Viren und Mykoplasmen
  • Erkennung von Lebensmittelunverträglichkeiten und Allergien
  • Zeigt ohne Blutabnahme biochemische Veränderungen der Laborparameter
  • Testet Medikamente, Nahrungsergänzungen, Zahnmaterialien, Homöopathische Medikamente auf Wirkung und Unverträglichkeit individuell beim Patienten
  • Durch 70 Billionen Messpunkte am Körper hervorragende Messgenauigkeit, die so von sonst keinem Gerät erreicht wird
  • Keine nennenswerte Strahlenbelastung wie bei anderen Diagnoseverfahren (CT, Röntgen)
  • In der Hand des Arztes unter Berücksichtigung der vorliegenden Laborwerte und sonstigen Untersuchungsbefunden Wegweiser zur effektivsten Therapie
  • Für den Patienten gut zu verstehende Visualisierung der Probleme und des Therapieerfolges
  • Umgehende Therapie mittels Bioresonanz z.B. beri Allergien oder toxischen Belastungen